+49 (0)711 640 40 50 info@dorisfritz.com

Lebensintegrations-Prozess (LIP)

Das Innere für die Kräfte des Lebens öffnen.

… Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten, An keinem wie an einer Heimat hängen, Der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen, Er will uns Stuf´ um Stufe heben, weiten. Kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise Und traulich eingewohnt, so droht Erschlaffen; Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise, Mag lähmender Gewöhnung sich entraffen…
– Hermann Hesse 

Jeder Mensch durchschreitet auf seinem Lebensweg verschiedene Stufen, denen ein eigenes Bewusstsein innewohnt.

Beim Lebens-Integrations-Prozess (einer besonderen Form der Aufstellung) blicken wir als Erwachsene auf unsere Lebens- und Bewusstseins-Stufen zurück. Diese können Hürden und Hemmnisse beinhalten, die aus Kindheit und Jugend oder auch aus vorgeburtlichen Zeiten stammen und noch immer wirksam sind. Sie zu erkennen und aufzulösen ist eines der Anliegen des LIP.

Ebenso bekommen wir ein Gespür dafür in wieweit die Außenwelt unser Reifen und Werden beeinflusst hat. Oft zeigt sich ein bisher ungesehenes Potential, welches sich in unserem Innern natürlich entfalten möchte. Das kann ein Talent oder eine Lebensaufgabe sein,  die  gelebt sein will – unabhängig von der Außenwelt.

Ziel meiner Arbeit:

In dieser bewusstseinsorientierten  Aufstellungsform beginnt unser Inneres sich für die Kräfte des Lebens zu öffnen.

Die LIP-Aufstellung findet  im Rahmen der Systemischen Aufstellungen statt.

 

Wodurch unterscheidet sich der LIP zu anderen Systemischen Aufstellungsformen?

 

Bei systemischen Aufstellungen, wie z. B. der Familienaufstellung, stehen die Beziehungen zu anderen Personen aus dem Familiensystem im Vordergrund.

Beim LIP dagegen liegt der Fokus auf dem inneren Wachstumsprozess auch über das Familiensystem hinaus. Grundlage ist das Bewusstseinsmodell nach Dr. Wilfried Nelles . Es ist ein stufenweises  Modell, das aufzeigt wie in 7 Lebensabschnittstufen unser Bewusstsein seine jeweiligen Reaktionsmuster entwickelt- beginnend im Mutterleib, gefolgt von der Kindheit, der Jugend, dem Erwachsensein, dem reifen Erwachsensein, dem Alter und schließlich dem Tod. Dabei bildet jede Stufe ihre jeweiligen Fähigkeiten und Kräfte heraus.

 

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren? Dann kontaktieren Sie mich hier!

 

Jetzt Termin vereinbaren oder Kontakt aufnehmen